8. June 2020 - 8. June 2020

Konfliktlösen durch respektvolle Kommunikation

CHF45.00 inkl. MWST

Event Expired
Kategorie:

Beschreibung

Kommunikation geschieht zum grossen Teil auf der nonverbalen Ebene. In der aktuellen Situation mit Social Distancing und räumlicher Trennung wird viel über digitale Medien oder Telefon kommuniziert. Durch die räumliche Trennung bekommt die verbale Verständigung einen höheren Stellenwert. Konflikte können durch unvollständige oder missverständliche Kommunikation geschürt werden. Es ist wichtig, auch in Zeiten, in welchen die Vereinsmitglieder sich nicht regelmässig physisch treffen, Konflikte anzugehen. Dieser Workshop sensibilisiert die Vereinsmitglieder auf die Wichtigkeit der korrekten Kommunikation und zeigt Stolpersteine der indirekten Kommunikation auf. Anhand von Praxisbeispielen werden Lösungsansätze diskutiert.

Kursinhalt

Verbale Kommunikation
Nonverbale Kommunikation
Indirekte Kommunikation
Stolpersteine
Austausch

Vorkenntnisse

Personen, die sich für kommunikative Lösungswege begeistern möchten

Kursleiter

Denise Schmid ist ausgebildete Mediatorin und Steuerfachfrau. Sie wirkte in diversen Vorständen und Gremien mit und kennt somit die Situation rund um das Thema Kommunikation in Vereinen. Als Referentin bei vereinscoaching.ch und dem Schweizerischen Turnverband STV bringt sie die nötige Erfahrung mit und durfte ehrenamtlich in mehreren OK’s unterschiedliche Anlässe betreuen.

Zielgruppe

Engagierte Vereinsmitglieder, denen die Zukunft ihres Vereins am Herzen liegt. Personen, die sich für ihren Verein einsetzen und den eigenen Verein weiterentwickeln möchten

Format

Online-Meeting, 19:00 – 21:-00

Kosten: sFr. 45.– pro Person

Rahmenbedingungen

Mindestens 4 Teilnehmende
CHF 45.– pro Person

Ort

Online-Meeting

Factsheet

Factsheet_Konfliktlösung

Schreib uns via WhatsApp